top of page

Gesundheitstipps für das neue Jahr | schmerzcenter.com


Starten Sie das neue Jahr richtig. Mit diesen Tipps:

  1. Halten Sie sich körperlich aktiv: Regelmäßige Bewegung hilft, das Risiko von vielen chronischen Krankheiten zu verringern und die körperliche und geistige Gesundheit zu verbessern. Ziel sollte es sein, mindestens 150 Minuten moderate körperliche Aktivität pro Woche zu absolvieren.

  2. Essen Sie gesund: Eine ausgewogene Ernährung, die reich an Obst, Gemüse, Vollkornprodukten und pflanzlichen Proteinen ist, kann dazu beitragen, das Risiko von vielen chronischen Krankheiten zu verringern. Vermeiden Sie zu viel zucker- und fettreiche Nahrungsmittel.

  3. Halten Sie sich hydriert: Trinken Sie ausreichend Flüssigkeit, um den Körper hydriert zu halten. Empfohlen wird etwa 2 Liter Flüssigkeit pro Tag.

  4. Rauchen Sie nicht: Rauchen erhöht das Risiko von vielen gesundheitlichen Problemen, einschließlich Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Lungenkrebs. Wenn Sie rauchen, sollten Sie in Erwägung ziehen, damit aufzuhören, um Ihre Gesundheit zu verbessern.

  5. Reduzieren Sie Stress: Stress kann sich negativ auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken. Versuchen Sie, Stress zu reduzieren, indem Sie Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung oder Yoga ausprobieren.

  6. Machen Sie regelmäßig Check-ups: Lassen Sie sich regelmäßig von Ihrem Arzt untersuchen, um gesundheitliche Probleme frühzeitig zu erkennen und behandeln zu können. Das gilt insbesondere für wichtige Gesundheitsvorsorgeuntersuchungen wie Vorsorgeuntersuchungen, Mammografien und PSA-Tests.



Hier sind noch einige weitere Gesundheitstipps für Perfektionisten:

  1. Schlafen Sie ausreichend: Ein gesunder Erwachsener sollte pro Nacht mindestens 7-9 Stunden Schlaf bekommen. Ein Mangel an Schlaf kann sich negativ auf die körperliche und geistige Gesundheit auswirken.

  2. Schützen Sie sich vor Sonnenbrand: Tragen Sie Sonnenmilch mit hohem Lichtschutzfaktor auf, um Hautkrebs und Sonnenbrand zu vermeiden. Vermeiden Sie auch, zu lange in der prallen Sonne zu bleiben.

  3. Halten Sie sich immer an die Regeln der Handhygiene: Waschen Sie sich regelmäßig die Hände, um Infektionen zu vermeiden. Verwenden Sie dazu Seife und warmes Wasser und reiben Sie sich gründlich die Hände ein.

  4. Vermeiden Sie riskantes Verhalten: Vermeiden Sie riskantes Verhalten wie zum Beispiel das Fahren unter Alkohol- oder Drogeneinfluss, um Verletzungen und Unfälle zu vermeiden.

  5. Tragen Sie immer eine Schutzmaske: Tragen Sie in öffentlichen Bereichen immer eine Schutzmaske, um sich und andere vor der Übertragung von Infektionskrankheiten zu schützen.

  6. Halten Sie sich an die Empfehlungen für Impfungen: Halten Sie sich an die Empfehlungen für Impfungen, um sich und andere vor gefährlichen Krankheiten zu schützen. Impfungen sind sicher und wirksam und können dazu beitragen, die Verbreitung von Krankheiten zu verhindern. Lassen Sie sich regelmäßig von Ihrem Arzt oder einem anderen Gesundheitsdienstleister beraten, welche Impfungen für Sie empfohlen werden.



Schmerzen verstehen.

Schmerzen können sich ausbreiten, dann spricht man von sogenannten fortgeleiteten Schmerzen. Zur Unterscheidung dieser ist eine Untersuchung durch einen Arzt oder Therapeuten unerlässlich. Schmerzen zeigen sich mit unterschiedlichsten Gesichtern und sind sehr komplex. Wenn du mehr über das entstehen deiner Schmerzen erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Onlinekurs. In diesem vermitteln wir dir in unzähligen Videokursen, ein komplexes Verständnis für Schmerz und wie du dir ab sofort selbst helfen kannst. Getreu unserem Motto KISS "Keep it super simple".

 

Um Schmerz zu behandeln und Patienten sowie klinischem Fachpersonen, ein wirkungsvolles Tool an die Hand zu geben, haben wir unseren Onlinekurs Schmerz verstehen, ins Leben gerufen. In diesem lehren wir Evidenz basierte Strategien zur Schmerzverarbeitung.


Zu unserem Onlinekurs Schmerz verstehen geht es hier.






 


Commenti

Valutazione 0 stelle su 5.
Non ci sono ancora valutazioni

Aggiungi una valutazione
bottom of page