top of page

Gravizeptoren | schmerzcenter.com

Gravizeptoren sind spezialisierte Neuronen, die in der Vestibularapparat des Innenohrs vorkommen und für die Wahrnehmung der Schwerkraft und der Körperlage verantwortlich sind. Sie sind Teil des vestibulären Systems, das für die Koordination von Bewegung und Balance des Körpers zuständig ist.


Gravizeptoren sind in der Lage, Bewegungen und Veränderungen der Körperposition wahrzunehmen und diese Informationen an das Gehirn weiterzuleiten. Dies ermöglicht es uns, unsere Körperposition im Raum zu spüren und uns bei Bewegungen zu orientieren.

Gravizeptoren befinden sich in zwei kleinen Strukturen im Innenohr, dem Os vestibulare und dem Os cochleare. Das Os vestibulare besteht aus drei kleinen Knochen, dem Utriculus, dem Saccus und dem Semilunaris, die alle von einer Schicht von gravizeptorischen Zellen bedeckt sind. Das Os cochleare enthält ebenfalls gravizeptorische Zellen, die sich entlang der Basis der Haarzellen befinden.


Gravizeptoren sind für die Funktion von Gleichgewichtsorganen und -systemen wichtig und spielen auch eine wichtige Rolle bei der Orientierung und Navigation im Raum. Sie sind für die Bewegung und das Gleichgewicht während des Gehens und Laufens unerlässlich und tragen dazu bei, dass wir uns sicher und stabil fühlen.


Eine Schädigung oder Störung des vestibulären Systems, zum Beispiel durch Hörverlust oder Schädel-Hirn-Trauma, kann zu Problemen mit den Gravizeptoren führen und zu Gleichgewichtsstörungen und Schwindel führen. Die Behandlung solcher Störungen kann durch physiotherapeutische Übungen und andere Maßnahmen unterstützt werden.



Schmerzen verstehen.

Schmerzen können sich ausbreiten, dann spricht man von sogenannten fortgeleiteten Schmerzen. Zur Unterscheidung dieser ist eine Untersuchung durch einen Arzt oder Therapeuten unerlässlich. Schmerzen zeigen sich mit unterschiedlichsten Gesichtern und sind sehr komplex. Wenn du mehr über das entstehen deiner Schmerzen erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Onlinekurs. In diesem vermitteln wir dir in unzähligen Videokursen, ein komplexes Verständnis für Schmerz und wie du dir ab sofort selbst helfen kannst. Getreu unserem Motto KISS "Keep it super simple".

 

Um Schmerz zu behandeln und Patienten sowie klinischem Fachpersonen, ein wirkungsvolles Tool an die Hand zu geben, haben wir unseren Onlinekurs Schmerz verstehen, ins Leben gerufen. In diesem lehren wir Evidenz basierte Strategien zur Schmerzverarbeitung.


Zu unserem Onlinekurs Schmerz verstehen geht es hier.






 


bottom of page