top of page

Hausmittel gegen Durchfall: Natürliche Methoden zur Linderung von Beschwerden | schmerzcenter.com



Durchfall ist eine lästige und unangenehme Erkrankung, die jeder von uns schon einmal erlebt hat. Häufig wird sie durch Viren, Bakterien oder verdorbenes Essen ausgelöst. Wenn Sie unter Durchfall leiden, gibt es jedoch einige Hausmittel, die Ihnen helfen können, Ihre Symptome zu lindern. In diesem Artikel werden wir einige der besten natürlichen Methoden vorstellen, um Durchfall zu bekämpfen und den Heilungsprozess zu beschleunigen.

Hausmittel gegen Durchfall:


Ingwertee:


Ingwer hat eine entzündungshemmende Wirkung, die bei der Linderung von Magen-Darm-Beschwerden helfen kann. Kochen Sie einfach einige dünne Ingwerscheiben in Wasser und trinken Sie den Tee langsam.


Kamillentee:


Kamillentee kann helfen, den Magen-Darm-Trakt zu beruhigen und Entzündungen zu lindern. Trinken Sie mehrere Tassen Kamillentee pro Tag, um den Durchfall zu stoppen.


Bananen:


Bananen sind eine gute Quelle für Kalium und Elektrolyte, die während einer Durchfallerkrankung verloren gehen können. Sie enthalten auch Pektin, eine lösliche Ballaststoffart, die den Darm beruhigen kann.


Um Bananen als Hausmittel gegen Durchfall zu verwenden, essen Sie einfach eine reife Banane. Sie können auch Bananen in eine Smoothie-Mischung mit anderen Zutaten wie Joghurt und Haferflocken geben, um eine nahrhafte Mahlzeit zu erhalten.


Salzstangen:


Salzstangen enthalten Salz und Kohlenhydrate, die bei der Wiederherstellung des Salz- und Flüssigkeitshaushalts helfen können. Knabbern Sie langsam an Salzstangen, um Ihre Beschwerden zu lindern.

Ingwer gegen Sodbrennen

Reiswasser:


Reiswasser enthält Stärke, die bei der Linderung von Durchfall helfen kann. Kochen Sie einfach eine Tasse Reis in zwei Tassen Wasser und trinken Sie das Wasser, nachdem Sie den Reis entfernt haben.


Karottenbrei:


Karotten enthalten Pektin, das bei der Stabilisierung des Stuhlgangs helfen kann. Kochen Sie einfach einige Karotten und pürieren Sie sie, um einen weichen Brei zu erhalten. Essen Sie den Brei langsam, um Ihre Beschwerden zu lindern.


Apfelessig:


Apfelessig hat eine entzündungshemmende Wirkung und kann bei der Linderung von Magen-Darm-Beschwerden helfen. Mischen Sie einen Esslöffel Apfelessig in einem Glas Wasser und trinken Sie es langsam.


Die Schilddrüse verstehen Buch Roman Welzk

Pfefferminzöl:


Pfefferminzöl hat eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt und kann bei der Linderung von Durchfall helfen. Geben Sie einfach ein paar Tropfen Pfefferminzöl in ein Glas Wasser und trinken Sie es langsam.


Schwarzer Tee:


Schwarzer Tee enthält Tannine, die bei der Linderung von Durchfall helfen können. Trinken Sie mehrere Tassen schwarzen Tee pro Tag, um den Durchfall zu stoppen.


Flohsamenschalen:


Flohsamenschalen sind ein natürlicher Bestandteil, der aus den Samen der Plantago ovata Pflanze gewonnen wird. Sie enthalten lösliche Ballaststoffe, die bei der Wiederherstellung des normalen Stuhlgangs helfen können. Die Ballaststoffe binden an Wasser im Darm und bilden eine gelartige Substanz, die den Stuhl voluminöser und weicher macht.


Um Flohsamenschalen als Hausmittel gegen Durchfall zu verwenden, mischen Sie einfach einen Esslöffel Flohsamenschalen mit einem Glas Wasser und trinken Sie es einmal täglich. Es ist wichtig, ausreichend Wasser zu trinken, um sicherzustellen, dass die Flohsamenschalen richtig funktionieren.



Ursachen von Durchfall und wie Hausmittel helfen können


Durchfall kann verschiedene Ursachen haben, wie beispielsweise eine Infektion, Lebensmittelvergiftung oder eine Unverträglichkeit. Oft geht Durchfall auch mit Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen einher. Die Symptome können sehr unangenehm sein und den Körper belasten. In der Regel dauert Durchfall einige Tage an und geht von selbst wieder zurück. In dieser Zeit ist es wichtig, dem Körper ausreichend Flüssigkeit und Nährstoffe zuzuführen.


Hier kommen Hausmittel ins Spiel: Sie können dabei helfen, den Durchfall zu bekämpfen und den Körper zu unterstützen. Die meisten Hausmittel gegen Durchfall wirken auf natürliche Weise und haben keine unerwünschten Nebenwirkungen.


Schmerzen verstehen.


Schmerzen können sich ausbreiten, dann spricht man von sogenannten fortgeleiteten Schmerzen. Zur Unterscheidung dieser ist eine Untersuchung durch einen Arzt oder Therapeuten unerlässlich.


Schmerzen zeigen sich mit unterschiedlichsten Gesichtern und sind sehr komplex. Wenn du mehr über das entstehen deiner Schmerzen erfahren möchtest, empfehlen wir dir unseren Onlinekurs. In diesem vermitteln wir in unzähligen Videokursen, ein komplexes Verständnis für Schmerz und wie du dir ab sofort selbst helfen kannst. Getreu unserem Motto KISS "Keep it super simple".

 

Um Schmerz zu behandeln und Patienten sowie klinischem Fachpersonen, ein wirkungsvolles Tool an die Hand zu geben, haben wir unseren Onlinekurs Schmerz verstehen, ins Leben gerufen. In diesem lehren wir Evidenz basierte Strategien zur Schmerzverarbeitung.


Zu unserem Onlinekurs Schmerz verstehen geht es hier.






 


Kommentare

Mit 0 von 5 Sternen bewertet.
Noch keine Ratings

Rating hinzufügen
bottom of page